Evangelische Festeburggemeinde Frankfurt-Preungesheim
Evangelische Festeburggemeinde         Frankfurt-Preungesheim

Förderverein Festeburg Frankfurt e.V.

Frankfurter Bürger und Mitglieder der Evangelischen Festeburggemeinde haben am 28. Mai 2011 den Förderverein Festeburg Frankfurt gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Frankfurter Festeburgkirche als gesellschaftliches, kulturelles, gemeindliches und kirchliches Zentrum für die Bürgerinnen und Bürger im Frankfurter Stadtteil Preungesheim zu erhalten und zu fördern. Gründungsmitglieder des Fördervereins sind (v.l.n.r.): Tobias Haug, Christiane Scheppa, Erika S. Becker, Karl-Heinz Pape (Schatzmeister), Roswitha Martell, Doris Fuß (stv. Vorsitzende), Dr. Ralph Marquardt, Gertrud Walesch, Michael Martell (Vorsitzender).

 

Hintergrund der Gründung des Fördervereins ist auch die Anforderung des ERV (Evangelischer Regionalverband) an die Festeburggemeinde, künftig einen erheblichen Teil des jährlichen Bauunterhalts für das Kirchengebäude selbst aufbringen zu müssen. Dabei will der Förderverein die Gemeinde und die vor Ort Aktiven unterstützen.

 

„Mitglieder und Spender, die unsere Arbeit und Projekte unterstützen, sind herzlich willkommen“, so der Vereinsvorsitzende Michael Martell. „Unser Motto dafür lautet: Keine Spende ist zu groß – keine Spende ist zu klein.“

 

Der Förderverein Festeburg Frankfurt e.V. ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main (VR 14709) eingetragen und ist vom Finanzamt Frankfurt am Main mit Bescheid vom 21. Juni 2011 unter der Steuernummer 04525055729 als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

 

Vereins- und Spendenkonto:

Frankfurter Sparkasse

BLZ 50050201

Konto 200469800



Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.   

                (Hesekiel 36,26)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Evangelische Festeburggemeinde